Einen alten Traum erfüllt sich der bekannte Geigenvirtuose Egon Egemann mit seinem neuen Quartett. Beim Abbrennen seines musikalischen Feuerwerks unterstützen ihn Dani Solimine, André Gärtner und Urs Huber.
Im Gepäck der vier Pyromanen finden sich viele Paradestücke von Meistergeigern wie Stephan Grapelli, Didier Lockwood, Joe Venuti, ...
  • Egon Egemann, Geige
  • Dani Solimine, Gitarre
  • André Gärtner, Bass
  • Urs Huber, Schlagzeug